Searching...
Close search window

Search results › [ ] You may continue typing to narrow your search


Häusliche Pflege

Häusliche Pflege ein zuverlässiger Lifter wird benötigt

Die Pflege unserer nächsten Angehörigen ist eine der am häufigsten auftretenden Pflegesituationen. Oftmals handelt es sich dabei um Personen mit eingeschränkter Mobilität, die nicht selbständig ins und aus dem Bett kommen oder etwas zusätzliche Hilfe auf der Toilette benötigen.

Viele unserer Lösungen wurden speziell für diese Situationen entwickelt und unsere Produkte können selbst von ungeübten Pflegebedürftigen leicht gehandhabt werden.

Für diejenigen unter Ihnen die im Vertrieb arbeiten, bieten unsere Produkte vielerlei Vorteile. Ein Beispiel dafür ist das Liko Diagnostic System™, mittels dessen Sie immer im Bilde sind, wie oft ein Produkt verwendet wird und wann es Zeit für den nächsten Kundendienst ist. Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass viele unserer Produkte die gleichen Bauteile aufweisen und dies die problemlose Ersatzteilverwaltung vereinfacht.

Unsere Dienstleistungen

Persönliche Betreuung
Setzen Sie sich mit Ihrer Liko-Vertretung in Verbindung, wenn Sie Hilfe bei der Planung von Deckenliftern, Empfehlungen hinsichtlich eines geeigneten Hebegurts benötigen, oder Sie unsere Unterstützung bei der Bewertung Ihrer Hebeanforderungen in Anspruch nehmen möchten. All unsere Außendienstmitarbeiter sind höchst erfahrene Verkaufsberater, die über spezielle Erfahrungen beim Transfer von und im Umgang mit Pflegebedürftigen verfügen.

Safe Lifting Licence® für persönliche Assistenten
Unser Schulungsunternehmen, Liko Competence, führt einen sehr beliebten, Safe Lifting Licence® genannten Kurs durch. Der Kurs zielt auf Helfer ab, die sich tagtäglich den Herausforderungen des manuellen Umgangs mit Pflegebedürftigen gegenüber sehen. Setzen Sie sich bezüglich weiterer Informationen mit Liko in Verbindung.

Beispiele für Hebeanforderungen

Es gibt vielerlei häusliche Umgebungen. Jedoch sind viele Transfers sehr geläufig und die Hebeanforderungen somit oftmals die gleichen. Die bei der häuslichen Pflege am häufigsten auftretenden Hebeanforderungen sind folgende:

Lifter und Aufstehhilfen

  • Deckenlifter sind oftmals die optimale Lösung für langfristige Hebeanforderungen zu Hause. Durch die Verwendung eines Deckensystems bleiben Bodenflächen, die normalerweise von einem mobilen Lifter beansprucht werden würden, frei. Ein Traversensystem (die geläufigste Deckenlifterlösung) ermöglicht die Abdeckung eines kompletten Raumes. Problemlose Transfers zwischen Räumen, z.B. auf die Toilette, werden mittels eines Raum-zu-Raum-Lifters, wie z.B. Likorall R2R oder Multirall, ermöglicht. Ein weiterer Vorteil des Multirall ist die Möglichkeit, schnell und einfach zwischen verschiedenen Schienensystemen hin und her zu wechseln und er kann z.B. auch in einer anderen Einrichtung verwendet werden. Mehr Informationen über unsere Deckenlifter » 
  • Wenn die Hebeanforderung nur vorübergehend besteht, kann sich eine freistehende Lösung, wie z.B. FreeSpan oder FreeStand, als Alternative erweisen. Ein freistehendes Deckenliftersystem ist nicht auf die Erfüllung baulicher Anforderungen an den Wänden oder der Decke angewiesen und kann daher in einem Großteil aller Umgebungen installiert werden. Mehr Informationen über freistehende Lösungen »
  • Für Pflegebedürftige, die sich aktiv am Aufstehvorgang beteiligen können, könnte der Aufstehlifter Sabina oder die Aufstehhilfe RollOn die geeignete Wahl sein. Sowohl der Sabina als auch der RollOn bieten Unterstützung während des Aufstehens und können anschließend für Transfers in das/aus dem Bett oder auf die Toilette verwendet werden. Darüber hinaus kann der Sabina II auch für gewöhnliche Hebevorgänge im Sitzen in Verbindung mit einem Hebegurt verwendet werden, wenn die Kraft nachlässt. Mehr Informationen über Aufstehlifter » 
  • Unter unseren mobilen Liftern werden Uno 100/102 und Viking M häufig von jenen gewählt, die nach einem vielseitigen Lifter Ausschau halten, der mit zahlreichen unterschiedlichen Hebesituationen in den geläufigsten Umgebungen fertig wird. Wenn das Platzangebot eingeschränkt ist, könnte Viking S eine geeignete Lösung sein. Für Umgebungen mit engen Türöffnungen, bieten wir Ihnen Viking XS an, der nur 54 cm breit ist und daher durch die meisten engen Passagen passt.
  • Für den aktiven Benutzer, der in der Lage sein möchte, den Lifter mit auf Reisen zu nehmen, haben wir LikoLight entwickelt – einen mobilen Lifter, der nur 23 kg wiegt und in drei Teile zerlegt werden kann, von denen keines mehr als 10 kg wiegt. Als Zubehör bieten wir Ihnen das LikoLight Taschen-Set mit Laufrollen an, mittels dessen der Lifter leicht transportiert werden kann.

Lifter- und Hebezubehör

Wir sind stolz darauf, das weltweit umfangreichste Sortiment an Hebegurten sowie anderen Lifter- und Hebezubehörs anzubieten. Unser Produktsortiment ermöglicht es, nicht nur mit den alltäglichen Situationen, sondern auch mit komplexeren Anforderungen fertig zu werden. Verwenden Sie unseren praktischen SlingGuide, um den richtigen Hebegurt zu finden »

  • Unsere beliebtesten Modelle für Hebevorgänge im Sitzen umfassen Liko Universal Hebegurt und Liko Original Hebegurt mit oder ohne Hohem Rücken. Für Transfers auf die Toilette sind Liko Hygiene Hebegurt und Liko HygieneWeste beliebte Lösungen. Für Amputierte bieten wir auch Spezialhebegurte an. Mehr Informationen über all unsere Hebegurte finden Sie hier »
  • Die Auswahl des richtigen Hebebügels ist für eine optimale Hebelösung unerlässlich. So kann sich z.B. ein breiter Hebebügel oder ein Mehrpunkt-Aufhängebügel als bequemer für schmerz- und druckempfindliche Pflegebedürftige erweisen.
  • Für aktive Pflegebedürftige und für einfachere Transfers können sich die Produkte unserer Fix-Serie eignen. Die Familie umfasst Liko GleitTuch Fix und Liko GleitMatte Fix, die das Anlegen von Hebegurten oder kürzere Transfers im Bett erleichtern, sowie Liko TransferGürtel Fix, der sowohl den Helfern als auch den Pflegebedürftigen bessere Handhabungsmöglichkeiten für manuelle Transfers oder das Aufstehen, z.B. im RollOn bietet.

Von Anfang an war der Gedanke an jene, für die wir unsere Produkte entwickeln, das wichtigste Leitmotiv. Unser Konzept spiegelt unsere Vision in unserer tagtäglichen Arbeit wider - die Lebensqualität sowohl für Patienten als auch für Pflegekräfte weltweit zu verbessern.