Searching...
Close search window

Search results › [ ] You may continue typing to narrow your search


Universal Hebegurt Mod. 00

Liko Universal Hebegurt ist sowohl für den Pflegebedürftigen als auch für den Helfer bequem und sicher. Er eignet sich für einen Großteil aller Situationen und ist daher eine gute Wahl, wenn Sie nicht sicher sind, wer gehoben werden soll.

Universal Hebegurt unterstützt den gesamten Rücken. Die Arme des Pflegebedürftigen verbleiben innerhalb des Hebegurts. Ein richtig angepasster und sorgfältig angelegter Universal Hebegurt vermittelt dem Pflegebedürftigen ein gutes Sicherheitsgefühl und ein hohes Maß an Komfort.

Wahl der richtigen Größe

Universal Hebegurt lässt sich leicht anlegen und abnehmen. Er passt sich dem Körper des Pflegebedürftigen, bei Wahl der richtigen Größe, ohne individuelle Einstellungen vornehmen zu müssen, an.

Die Wahl der richtigen Größe ist wichtig, um den höchsten Grad an Komfort und Sicherheit zu erzielen. Ein Hebegurt der zu groß ist, erhöht das Risiko, dass der Pflegebedürftige herausrutscht, wohingegen ein zu kleiner Hebegurt an der Leiste zu eng anliegen kann.

In unterschiedlichen Materialien erhältlich

Der Universal Hebegurt ist in unterschiedlichen Materialien erhältlich:

  • Da der Hebegurt nach einem Transfer für gewöhnlich nicht im Stuhl/Bett verbleibt, empfehlen wir die Polyester-Ausführung, die sehr biegsam und langlebig ist. Sie lässt sich leicht anlegen und abnehmen.
  • Universal Hebegurt ist auch aus Polyesternetz erhältlich. Wir empfehlen dieses Material jenen, die den Hebegurt nach dem Transfer im Stuhl belassen oder einfach eine luftigere Alternative wünschen.
  • Zum Baden, Duschen und für die Benutzung in Pools ist eine kunststoffbeschichtete Netzausführung erhältlich, die wasserdurchlässig und abwischbar ist.

Beinstützen in unterschiedlichen Ausführungen

Universal Hebegurt eignet sich sowohl mit getrennten Beinstützen als auch mit unter beiden Oberschenkeln überlappten Beinstützen ideal zum Heben.

Universal Hebegurt ist mit Beinstützen in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Am geläufigsten sind verstärkte Beinstützen. Die Verstärkung sorgt für ein hohes Komfortgefühl, verteilt den Druck und verhindert, dass sich die Beinstützen unter den Oberschenkeln zusammenfalten.

Eine der Ausführungen weist weich gepolsterte Beinstützen (synthetisches Schaffell) auf. Diese empfiehlt sich für besonders druckempfindliche Pflegebedürftige.

Liko Universal Hebegurt kurzhängend

Universal Hebegurt, Mod. 02, wird für Transfers empfohlen, bei denen es schwierig ist, ausreichend Hubhöhe zu erzielen. Die Schlaufenlängen wurden minimiert und die Sitzposition ist etwas mehr nach hinten geneigt, als dies bei Modell 00 der Fall ist.

Beachten Sie vor dem Heben bitte folgende Punkte:

Liko Universal Hebegurt ist in 22 Standardausführungen erhältlich: Siehe Sortiment in der Produktliste. Andere Ausführungen können speziell bestellt werden.

image

Setzen Sie sich bezüglich des Zugriffs auf Hebegurtbewertungen, Anweisungen für periodische Inspektionen, usw. bitte mit einer Hill-Rom-Vertretung in Ihrer Nähe in Verbindung.

  • Flash Player ist nicht installiert. Sie können das Programm direkt von adobe.com herunterladen.

  • Universal Hebegurt, Mod. 00, Polyester, mit Universalhebebügel 450

  • Flash Player ist nicht installiert. Sie können das Programm direkt von adobe.com herunterladen.

  • Universal Hebegurt, Mod. 00, kunststoffbeschichtetes Netz, mit Universalhebebügel 450

  • Flash Player ist nicht installiert. Sie können das Programm direkt von adobe.com herunterladen.

  • Universal Hebegurt, Mod. 00, Polyester, mit Universalhebebügel 670 Twin

  • Flash Player ist nicht installiert. Sie können das Programm direkt von adobe.com herunterladen.

  • Universal Hebegurt, Mod. 02, Polyester, mit Universalhebebügel 450


 

Weiterleiten

Von Anfang an war der Gedanke an jene, für die wir unsere Produkte entwickeln, das wichtigste Leitmotiv. Unser Konzept spiegelt unsere Vision in unserer tagtäglichen Arbeit wider - die Lebensqualität sowohl für Patienten als auch für Pflegekräfte weltweit zu verbessern.