Searching...
Close search window

Search results › [ ] You may continue typing to narrow your search


Liko Okto-Bügel Mit acht Armen

Liko Okto-Bügel ist eine unserer geläufigsten Hebügel für den Horizontaltransfer. Er erhielt seinen Namen aufgrund der acht Arme. Er wird z.B. im OP, auf Intensiv- und Radiologiestationen geschätzt, da er schnell und einfach anzuwenden ist und sowohl während der Benutzung als auch der Aufbewahrung sehr wenig Platz wegnimmt.

Liko Okto-Bügel kann in Verbindung mit einem (in verschiedenen Größen erhältlichen) einteiligen Hebetuch oder mit 4-5 Hebebändern verwendet werden. Letztere Alternative ermöglicht einen besseren Zugang, z.B. während Hygienemaßnahmen. Wenn der Pflegebedürftige nicht zur Seite gedreht werden kann, können Liko GleitTücher Fix das Anlegen des Hebetuchs erleichtern.

Die geringe Gesamthöhe ermöglicht eine maximale Ausnutzung der Hubhöhe und der Hebebügel kann nach dessen Benutzung – wenn er in Verbindung mit einem Deckenlifter verwendet wird – einfach am nach oben gezogenen Lifter aufgehängt bleiben und nimmt so keine Bodenfläche in Anspruch.

Ein Niveau-Ausgleich zur einfachen Anpassung der waagrechten Position des Pflegebedürftigen ist als Zubehör erhältlich.

Liko Okto-Bügel ist sehr leicht - er wiegt nur 7 kg und weist eine max. Tragfähigkeit von 200 kg auf. Er kann in Verbindung mit vielen unterschiedlichen Liftern aus dem Sortiment von Liko verwendet werden.

Der Hebebügel kann fest (Schraube und Mutter) oder mittels des Liko Schnellwechselsystems installiert werden. Letzteres erfordert, dass der Lifter mit dem Q-Link oder dem Schnellwechseladapter ausgestattet wird.

Max. Tragfähigkeit: 200 kg

Alternativen:

  • Wenn eine höhere Tragfähigkeit erforderlich ist, empfehlen wir Liko Flexo-Bügel.
  • Für Pflegebedürftige, die aufgrund einer Verletzung oder Schmerzempfindlichkeit nicht gedreht werden können, empfehlen wir Liko IntensivTrage 600 IC.

image
Weiterleiten

Von Anfang an war der Gedanke an jene, für die wir unsere Produkte entwickeln, das wichtigste Leitmotiv. Unser Konzept spiegelt unsere Vision in unserer tagtäglichen Arbeit wider - die Lebensqualität sowohl für Patienten als auch für Pflegekräfte weltweit zu verbessern.